In der Praxis

  • Transparenz, Akzeptanz und Wertschätzung sind für mich wichtige Bestandteile für ein vertrauenvolles Miteinander. Beim ersten Kennenlernen erläutere ich Ihnen meine Vorgehensweise und Sie können in Ruhe entscheiden, ob sie Ihnen entspricht. Gemeinsam besprechen wir den Ablauf und die voraussichtliche Dauer der Beratung.

  • Respekt und Zugewandtheit sind für eine gute und offene Zusammenarbeit ganz entscheidende Faktoren. Unsere Gespräche finden in einer ruhigen, wertschätzenden und entspannten Atmosphäre statt.

  • Meine Therapieformen sind sowohl ressourcen- & lösungsorientiert als auch prozessorientiert. Das bedeutet für Sie:

  • In der ressourcen- & lösungsorientierten Therapie ist die Blickrichtung zielorient statt problemorientiert.
    In der prozessorientierten Therapie dagegen liegt der Schwerpunkt auf der Entfaltung Ihres  eigenen Prozesses.
  • Für die Behandlungsdauer gilt: „So kurz wie möglich und so lang wie nötig."

  • Das Erstgespräch ist für Sie kostenfrei und unverbindlich.

  • Danach beträgt mein Honorar für eine Zeitstunde:

    • Für eine Einzelberatung 60,- €
    • Für eine Paarberatung 90,- €

  • Die Beratungskosten sind nicht Bestandteil der gesetzlichen Krankenversicherungen und sind somit von Ihnen selbst zu tragen. Wenn Sie privatversichert sind oder aber eine private Zusatzversicherung haben, fragen Sie bitte vor Beginn der Therapie nach den Modalitäten für eine Kostenübernahme.
    Ansonsten erfolgt die Bezahlung i.d.R. bar nach jeder Sitzung.

Terminvergabe

Um längere Wartezeiten zu vermeiden, arbeite ich ausschließlich nach Terminvereinbarung.

Falls Sie einmal einen Termin absagen müssen, bitte ich Sie dies 24 Stunden vorher zu tun, damit ich auch weiterhin kurzfristige Termine vergeben kann. Bei rechtzeitiger Absage wird der Termin natürlich nicht in Rechnung gestellt.